Selbsthilfegruppen

Dieses Projekt startet am 6. Juni 2024 

Selbsthilfegruppen

Herzlich willkommen bei unserer Stärkungsgruppe „Im Herzen STARK und nicht allein“ für Kinder & Jugendliche aus Scheidungs- und Trennungsfamilien.

Trennungen können für Familien eine sehr schwierige Zeit sein, die mit vielen Herausforderungen verbunden ist. Alle Familienmitglieder werden mit zahlreichen Emotionen und Veränderungen konfrontiert. Wir haben diese Selbsthilfegruppe ins Leben gerufen, um Kindern aus Trennungsfamilien Unterstützung und Begleitung zu bieten.

 

Unser Konzept

Unsere Selbsthilfegruppe ist ein sicherer und vertrauensvoller Ort, an dem Kinder aus Trennungsfamilien zusammenkommen können. In einer Kleingruppe haben sie die Möglichkeit, sich mit den Auswirkungen der Trennung auseinander zu setzen und Lösungen für den Umgang im Alltag zu finden. Bei regelmäßigen Treffen soll die Stärkung jedes einzelnen sowie der Austausch in der Gemeinschaft im Vordergrund stehen. Die Gruppe wird von pädagogischen und erfahrenen Mitarbeiterinnen geleitet, um eine unterstützende und sichere Umgebung für die Kinder zu gewährleisten. 

Es ist uns wichtig, die Themen den individuellen Bedürfnissen und dem Alter der einzelnen Teilnehmer*innen aus der Gruppe anzupassen.

Trauerbegleitung01
Trauerbegleitung Junge hält sich Ohren zu

Schwerpunkte

Orientierungshilfen zur Trennungsbewältigung (Gespräche und kreative Angebote)
Allgemeine Informationen zum Thema „Trennung“: Anlaufstellen, mögliche Familienformen, Herausforderungen im Alltag.
Gemeinsame Erarbeitung von Bewältigungs- und Handlungsstrategien (z.B. Gefühle, Wünsche, Bedürfnisse wahrnehmen, erkennen und äußern; eigene Stärken kennenlernen; mögliche Alltagshilfen)
Einzelbegleitungen

So können Ihre Kinder teilnehmen

Elternteile, die Interesse daran haben, ihre Kinder & Jugendliche an unserer Selbsthilfegruppe teilnehmen zu lassen, können sich gerne mit uns in Verbindung setzen.

Wir laden Sie herzlich ein, uns zu kontaktieren, um Ihre Kinder & Jugendliche dabei zu unterstützen, mit den Herausforderungen einer Trennung in der Familie umzugehen.

Für weitere Informationen melden Sie sich jederzeit! Darüber hinaus bieten wir nach Bedarf begleitende Einzelgespräche für oder mit den Elternteilen an. 

 

 

 

Mit finanzieller Unterstützung des Ministeriums für Kinder, Jugend, Familie, Gleichstellung, Flucht und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen. 

 

Referentin

Barbara Messerschmidt (staatl. anerkannte Erzieherin und Heilpädagogin; Marte Meo-Praktikerin und Fachwirtin für Erziehungswesen ( KA))
Tel. 02103-54853
info@dksb-hildenhaan.de

Termine

27.06. 2024
04.07.2024
29.08.2024
05.09.2024
12.09.2024
19.09.2024
26.09.2024
10.10.2024

Die Treffen finden immer donnerstagnachmittag in unseren Räumlichkeiten statt.
Juli 2024
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2
3
4